Philipp Leichtle von dem Gospelchor the sweet60s bedankt sich für jahrelange Unterstützung bei dem verstorbenen "Kulturbürgermeister" Axel Flörke
Chormitglied Philipp Leichtle begrüßt im Namen des Chors die Trauergemeinde 
Fotos: Thorsten Jordan

Freund und Unterstützer

Landsberg – Der Landsberger Gospelchor „the sweet60s“ hat einen langjährigen Förderer und Freund verloren. Bei der Trauerfeier im Landsberger Stadttheater erwies der Chor Stadtrat Axel Flörke mit drei feierlichen Gospelsongs die letzte Ehre.

Viele Wegbegleiter aus Politik, dem Kultur- und Bildungsbereich sowie Landsberger Bürger aus unterschiedlichsten Gesellschaftsbereichen waren zur Trauerfeier gekommen.

Chormitglied Philipp Leichtle bedankte sich im Namen des Chors für die langjährige freundschaftliche Beziehung zu Flörke, dem früheren „Kulturbürgermeister“, wie er bei den Landsberger Bürgern auch genannt wurde. Kürzlich hatte er noch die Schirmherrschaft für die im Juli geplante Jubiläumsfeier zum 15-jährigen Bestehen des Chors zugesagt.

Das Schicksal hat nun anders entschieden. 

– Pit Hinze – 

<< zurück